Vom 07.08.17 bis 11.8.17 nahmen sieben Spieler der Knaben/Jugendmannschaft der "Woodies" am HCH (HockeyCampHessen)
in Dietz teil.Eishallenlogo Dietz2
Die Goalies Jannes Steurer und Daniel Schandlbauer. Die Feldspieler Sebastian und Felix Dobler, Malte  Steurer, Felix Noss und Tobias Hentschel.
Die Woodies wurden auf Grund der längeren Anreise am 06.08 nach Limburg/Hessen gebracht, wo sie in einer Jugendherberge für die  kommenden Tage wohnen sollten. Nach Erledigung der Formalien bezogen die Spechte ihre Zimmer.
Am ersten Trainingstag wurden die Gruppen eingeteilt. Die Jungs profitierten von sechs Trainern für die Spieler und zwei Trainern für die Goalies. Als kleines Bonbon für die Goalies kam am Mittwoch der erste Torwart der Frankfurter Löwen zum Zuschauen.
Die Betreuung und Verpflegung nach dem Training soll "spitze" gewesen sein.
Am Freitag wurden die Spechte wieder abgeholt. Drei von ihnen "flogen" noch für  eine Nacht nach Frankfurt, um sich  die Stadt  anzuschauen.
Ein besonderer Dank gilt der Veranstalterin Frau Wellhausen für ein top durchdachtes Trainingslager. Ein paar Spechte sind nächstes Jahr wieder dabei.

2x Felix und Tobi2 Basti und Malte2

Daniel beim Einlaufen2


 

Zum Seitenanfang