2017 ist WM Jahr beim Sledge/Para Eishockey
 
Hugo Rädler, der bereits letztes Jahr für die EM in Schweden, von Bundestrainer Andreas Pokorny nominiert wurde, setzt mit der WM 2017 in Südkorea seiner Karriere noch eins drauf.
 
Die Saison 2016/17 war für ihn geprägt von der Vorbereitung auf die bevorstehende Para - Eishockey WM 2017 in Gangneung, Südkorea, in der Zeit vom 12.-24. April.
Der Austragungsort liegt an der Westküste am Japanischen Meer ca. 175 Km direkte Luftlinie entfernt von der Hauptstadt Seoul.
 
Seit dem Bundesliga- Turnierwochenende, Mitte Februar hatte der Dachauer Sledge Eishockeyspieler zusammen mit der Nationalmannschaft ein dichtgedrängtes Trainingsprogramm gespickt mit Testspielen gegen Norwegen und Schweden zu absolvieren.
Bundestrainer Andreas Pokorny hatte für sein Team ein ausgesprochen anspruchsvolles Vorbereitungsprogramm für die A WM parat.
Seit Anfang 2017 jagten die Amateurspieler praktisch an jedem WE von einem  Trainingslager zum nächsten. Sie investierten ihre Freizeit, um sich für dieses Weltturnier im Trikot Deutschlands, fit zu machen.
 
Es wurden 5 von 6 Spiele gegen SWE gewonnen.
Gegen NOR errangen Sie einen historischen Sieg. An dieser Nation orientieren sich Rädler und seine Kameraden.
 
Es gilt unter die besten 5 Mannschaften dieses Turniers zu kommen, um eines der begehrten Direkt -Tickets für die Paralymics 2018 an selber Stelle, zu lösen.
 
Wir wünschen unserem Vereinsmitglied mit der Mannschaft alles Gute und viel Erfolg.
Los geht es am 12.04. 2017, um 12.00 Uhr MEZ, gegen Gastgeber Südkorea.
 
Die Spiele können via Livestream über folgenden Link verfolgt werden.

https://m.paralympic.org/gangneung-2017/schedule-results
 
hier noch ein Link zum Thema


 

Zum Seitenanfang